Zu den Inhalten springen
01.06.2017
, Pegnitz
Vortrag am 01.06.2017 Thema: "Die Halswirbelsäule im Focus"
Medizinisch Vortragsreihe an der Sana Klinik Pegnitz

Im Rahmen der Medizinischen Vortragsreihe an der Sana Klinik Pegnitz referiert Herr Dr. Frank J. Schulmeyer, Neurochirurg,  am 01.06.2017 über das Thema: "Die Halswirbelsäule im Focus".

Die Halswirbelsäule ist als Verbindung zwischen Körper und Kopf der beweglichste Teil der Wirbelsäule, was zwangsläufig zu einem Verschleiß führt. Schäden an der HWS verursachen Folgeprobleme durch Nerven oder Rückenmarkskompression. Die Beschwerden reichen von der eingeschränkten Beweglichkeit oder Nacken/Kopfschmerzen über Schmerzen/Gefühlsstörungen/Lähmungen in den Armen bis zur Rückenmarksschädigung mit Querschnittslähmung. Gerade an der Halswirbelsäule gibt es gute komplikationsarme Operationsverfahren mit gutem Ergebnis, auf Dauer oft besser als die “natürliche Heilung”. Welche Operationsmethoden gibt es? Was ist nach der Operation zu beachten? Wie kann man präventiv selbstständig aktiv werden? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Rahmen der Vorlesung. Im Nachgang steht ihnen Herr Dr. Schulmeyer auch für persönliche Fragen zur Verfügung.

Der Vortrag findet in der Eingangshalle der Sana Klinik Pegnitz statt und beginnt um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.  

 

Kontakt

Pressekontakt:   
Andreas Böhmer
Assistent der Geschäftsführung
Sana Klinik Pegnitz GmbH
Langer Berg 12, 91257 Pegnitz
Tel.:  (+49) 0 92 41 / 981 - 105
andreas.boehmer@sana.de | www.sana-pegnitz.de